Liebe Besucher, liebe Gäste und Kunden,

es ist nicht meine Art mich in den Vordergrund zu stellen, aber ich denke ein kleiner Werdegang zu meiner Person, sollte Ihnen einen kleinen Überblick über den Menschen Agostino Di Maria bzw. DJ Agostino geben:

 

 

Ich wurde am 24. März 1968 in einem kleinen Ort in der Nähe von Agrigento/Sizilien geboren und kam als Einwandererkind mit ca. 4 Jahren nach Deutschland. Ich bin soweit ich mich erinnern kann, als normales Kind bzw. Teenager aufgewachsen, aber es gab immer ein Hobby und eine Leidenschaft, die mich schon mein ganzes Leben geprägt und mich bis heute nicht mehr losgelassen hat – die Musik! Schon als Teenager habe ich meine eigenen ersten Kassetten gemixt und habe es geliebt stundenlang „Musik“ zu hören. Es mag vielleicht auch daran gelegen haben, dass ich aus einer künstlerischen Familie stamme.

Aber auch selber Musik zu machen, war eine große Leidenschaft von mir. Ich erinnere mich auch noch sehr gerne an meine ersten kleineren Auftritte als Teenager auf diversen Festen (Schule/Faschingsfeiern usw.)  oder auch die auf eigenen Familienfeiern.

Das Gitarrenspielen und eigene Musik und Texte zu schreiben, hat mich auch anhand von eigenen Lebenserfahrungen und von vielen bekannten Künstlern wie z.B. Adriano Celentano oder Lucio Battisti musikalisch sehr inspiriert.

Vor einigen Jahren hatte ich ab und wieder mal kleinere Auftritte solo, oder danach mit einer Accoustikband in diversen Cafés oder Bars. Leider ist diese Entwicklung in den letzten Jahren, wie so oft aus beruflichen Zeitgründen, sehr in den Hintergrund geraten.

In meinem normalen Leben arbeite ich als kaufmännischer Mitarbeiter und am Wochenende bin ich immer mit großer Leidenschaft und Disziplin als „Mobiler DJ“ unterwegs.

                         

Ich bin mit Leib und Seele „DJ“ geworden, um meine Leidenschaft und Freude mit meinen Kunden auf diversen Veranstaltungen (Hochzeiten, Geburtstagen, Events usw.) zu teilen, und diese immer für beide Seiten zu einem unvergesslichen Erlebnis zu gestalten. Der Kunde steht daher für mich immer im Vordergrund. Ich nehme das Wort „Dienstleister“ sehr ernst und werde daher auch gerne und oft weiterempfohlen. Vor allem anhand meiner italienischen Herkunft werde ich für italienische Hochzeiten und ähnliche Veranstaltungen gebucht.

Meine ersten Erfahrungen als DJ habe ich vor vielen Jahren klassisch bei diversen DJ-Agenturen gesammelt, aber mein Ziel war es, nebenberuflich mein eigenes kleines DJ-Unternehmen zu gründen und aufzubauen. Aber ich kann jetzt mit guten Gewissen sagen, es war eine gute und richtige Entscheidung diesen nicht immer einfachen Weg zu gehen. Es bewahrheitet sich daher oft, dass man  stets mit guten Leistungen und harter Arbeit, seine eigenen Kunden und deren Vertrauen aufbauen und erweitern kann. Ich bin daher sehr glücklich, diese DJ-Tätigkeit stets mit Spaßfaktor und  hoher Motivation ausüben zu dürfen.

 

 

 

 

 

 

 

Ich schaue daher sehr positiv in die Zukunft, um mich persönlich weiter zu entwickeln und hoffe sehr, diese schöne Nebentätigkeit noch lange ausführen zu können.

Ihr DJ Agostino